commentaro_Sportkommentator_Kommentator_Sportclips kommentieren_Moderator_Sportfans_Kommentator_Karriere

So wirst du mit commentaro zum Sportkommentator

Viele träumen davon, der nächste große Sportkommentator zu werden. Im Fernsehen oder Radio live ein Spiel der Lieblingsmannschaft kommentieren – das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Bisher war es auch ein langer Weg zum professionellen Sportkommentator, das ändert sich jetzt! Auf commentaro kann nämlich jeder seine Lieblings-Sportclips ganz einfach selbst kommentieren und Online stellen. Der Kommentator mit den besten Bewertungen bekommt am Ende einer Saison dann sogar einen echten Vertrag als Fußballkommentator bei sportdigital.

Profil anlegen und das Kommentieren kann beginnen

Fast jeder kennt die Situation: Man sitzt vor dem TV, schaut sich ein Fußballspiel oder eine Partie Tennis an und hört zu, welche spannenden Hintergrundinfos der Kommentator zum Geschehen preisgibt. Und gar nicht so selten kommen richtigen Sportfans dann Gedanken wie: „Da hätte ich jetzt aber einen pfiffigeren Kommentar dazu gehabt.“ Na dann raus damit! Über die Plattform oder App von commentaro könnt ihr der Sportwelt da draußen eure Kommentatoren-Qualitäten live präsentieren und beweisen, was ihr draufhabt. Aktiv am Sportgeschehen teilzunehmen ist außerdem viel spannender als nur vor der Glotze zu sitzen und Zuschauer zu sein. Und so funktioniert’s: Auf commentaro kann man sich schnell und einfach anmelden, entweder mit Benutzername und Passwort oder per Facebook oder Google Konto. Wenn das Profil angelegt ist, kann es auch schon losgehen mit dem Kommentieren. Dazu einfach einen Sport-Clip auswählen und über ein Headset den eigenen Kommentar aufnehmen. Zur Auswahl stehen viele unterschiedliche Sportclips aus verschiedenen Sportarten – jeder kann also entscheiden, in welcher Sportart er sich am besten auskennt und seinen eigenen Kommentar dazu aufnehmen. Fußballspiele, Tennis Matches, Basketball-Spiele uvm. stehen zur Auswahl und warten auf die commentaro-User.

So wirst du zum Profi-Kommentator

Dein Kommentar ist noch nicht ganz so wie du ihn dir vorstellst? Gar kein Problem. Commentaro bietet die Möglichkeit die Aufnahme beliebig oft zu wiederholen. Das bedeutet, du kannst vor- und zurückspulen und deinen Kommentar so jederzeit neu aufnehmen und überspielen. Dadurch kannst du so lange üben, bis du zu 100 Prozent mit dir als Sportkommentator zufrieden bist. Um immer besser zu werden, gibt es auf commentaro außerdem jede Menge Tipps von professionellen sportdigital-Kommentatoren. Wie trainiere ich meine Stimme, wie bereite ich mich am besten auf ein Spiel vor und welche Hintergrundinfos muss ich über die Spieler kennen? Zu diesen und noch vielen weiteren Themen findet ihr in Zukunft auch auf unserem Blog Infos.

Wie kann ich den Vertrag als professioneller Sportkommentator gewinnen?

So und jetzt noch zur spannendsten Frage: Wie genau funktioniert das mit dem Vertrag als professioneller Sportkommentator bei sportdigital? Meine kommentierten Videos kann ich entweder direkt auf commentaro oder auf meinen eigenen Social-Media-Kanälen teilen. Alle anderen commentaro-User können meine kommentierten Sportclips dann bewerten. Unser Tipp: Das Video auf den eigenen Social-Media-Kanälen teilen, um möglichst viele Freunde auf deine Clips aufmerksam zu machen und gute Bewertungen zu sammeln. Denn am Ende jeder Saison wird dann der- oder diejenige mit den besten Bewertungen herausgefiltert. Hier zählt zum einen die Anzahl der Views und Clicks, aber natürlich auch die vergebenen Sterne, also die Bewertungen.

Per Voting zum Sportkommentator – so gab es das wirklich noch nie. Alle sportbegeisterten Hobbykommentatoren können ihren Traum, professioneller Moderator zu werden, mit commentaro endlich in die Tat umsetzen. Also ihr lieben Sportfans da draußen, einfach anmelden und schon kann eure Sportkommentator-Karriere endlich starten. Commentaro wartet auf euch!

vor 2 Jahren